FANDOM


Abschied von einer Legende
Sternzeit: 63942.0
Datum: 10.12.2386
Gespielt: 06.12.2008
Lfd-Nr: San_Diego_005

Captain Torres und Commander Maguire, gerade von an Bord der Voyager angekommen, genießen die Zeit auf einem neuen Schiff. Captain Torres trifft auch auf viele Freunde an Bord der Voyager, allerdings droht dieser Wiedersehen schnell beendet zu werden, als die Voyager vor einem Warpkernbruch steht...

InhaltBearbeiten

Drei Tage sind seit der Rettung von Captain Torres und Commander Maguire durch die Voyager vergangen und Captain Torres hat bereits viele ihrer ehemaligen besten Freunde getroffen, allen voran Chakotay, als sich ein Shuttle der Voyager nähert und mit ihm eine große Überraschung: Lieutenant Tom Paris, Torres' Mann. Nachdem beide zunächst nicht glauben können dass sie sich so zufällig treffen genießen sie die gemeinsame Zeit und es gelingt ihr schließlich ihren Mann zu überzeugen mit ihr auf die San Diego zu gehen.

Die nächste KatastropheBearbeiten

Noch während beide ihre gemeinsame Zukunft planen wird roter Alarm ausgerufen und beide gehen auf die Brücke: Es steht ein Warpkernbruch kurz bevor, der noch von dem Kampf mit dem Borg-Kubus zwei Tage vorher stammt. Torres, Paris und Maguire nehmen zusammen den Delta-Flyer, während der Rest der Crew die Rettungskapseln nimmt und in ein nahe gelegenes System fliegt bleibt Chakotay mit zwei Ingenieuren an Bord um den Warpkernbruch doch noch zu verhindern. Der Delta-Flyer fliegt derweil zur San Diego, wo die drei Offiziere die Nachricht erhalten, dass der Warpkern der Voyager wieder stabilisiert werden konnte. Paris bittet dann um Erlaubnis einen Transwarp- Antrieb auf der San Diego einbauen zu dürfen, Captain Torres erteilt ihm die Erlaubnis und er beginnt sofort mit den Modifikationen.

Neuer AntriebBearbeiten

Nach wenigen Stunden sind alle Modifikationen abgeschlossen und die San Diego ist bereit für den ersten Testflug. Nach etwa dreißig Minuten Flug mit nur wenigen, kleinen Problemen erreicht die San Diego den Planeten Aridem IV und die Crew feiert den erfolgreichen Test, als sich plötzlich drei remanische Kriegsschiffe enttarnen und die San Diego angreifen. Letztlich konnte die San Diego die Sensoren anpassen und die drei remanischen Schiffe können mithilfe von drei klingonischen Schiffen der Vor'cha-Klasse kampfunfähig gemacht werden, allerdings wird der Transwarp-Antrieb irreparabel beschädigt.

DarstellerBearbeiten

StammbesatzungBearbeiten

GästeBearbeiten

  • keine

HintergrundinfosBearbeiten

  • Der Planet Aridem IV liegt innerhalb klingonischem Territorium
Vorherige Episode Episode aus Nächste Episode
Das Ende eines Prototypes- und von mehr San Diego Der Mythos Andoria

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.