FANDOM


Akira Klasse
Name
Akira
Zugehörigkeit/Organisation
Föderation/Sternenflotte
Typ
multifunktional, Transportaufgaben/Kampfeinsätze
Länge
464,4 Meter
Höhe
87 Meter
Breite
319,3 Meter
Masse
3.055.000 Metrische Tonnen
Decks
21
Akira Seite
Die Akira-Klasse ist einer der Schiffstypen, die auf dem Flottenstützpunkt Wolf 359 stationiert sind. Sie sind multifunktionale Schiffe, wie die Nebula- oder Galaxy-Klasse. Sie sind für Transportaufgaben, aber auch für Tiefenraum und Kampfeinsätze geeignet. Der Schiffstyp wurde eigentlich 2354 als Teil des damaligen Sternenflottenprojektes geordert, jedoch zu gunsten der Galaxy- und Nebula-Klasse aufgegeben. Zu jener Zeit wurden fünf verschiede Rahmen gebaut, die mit 10 unterschiedlichen Modulen ausgerüstet werden konnten. Auf einer Sternenbasis hätten dann innerhalb von wenigen Stunden die entsprechenden Module montiert werden können. Der Grund für die Einstellung des Projektes lagen auf der Hand, denn die Nebula-Klasse verfügte schon über eine ähnliche Modulbauweise. Die schon im Bau befindlichen Schiffsteile wurden in ein Lager auf Saturn geschleppt. Das Projekt wurde 2377 aufgrund neuer Technologien und Ansprüche von der Sternenflotte wieder aufgenommen. Das Schiff verfügt über drei Torpedobänke, einer primären an der Unterseite der U-Sektion und der sekundären Modulbank. Der Schiffstyp weicht von der Standard-Konstruktion der Flotte ab, da sie über eine geteilte Antriebssektion verfügt. Dieses Design scheint sich aber langsam durchzusetzen.


Technische DatenBearbeiten

  • Typ: Schwerer Kreuzer
  • Länge: 464,43 m
  • Breite: 319,30 m
  • Höhe: 87,08 m
  • Gewicht: 3.055.000 mT
  • Impulsantrieb: Standard-Fusionsreaktor
  • Warpantrieb: M/A Warpantrieb Typ III
  • Reisegeschwindigkeit: Warp 6
  • Höchstgeschwindigkeit: Warp 9,7
  • Decks: 21
  • Besatzung: 112 Offiziere 300 Crewmitglieder
  • Maximale: Kapazität 1900
  • Computer: bioneurale Gelpacks mit 6200 Kiloquad/s
  • Betriebssystem: LCARS
  • Waffen: 6 Typ-X-Phaserbänke, 3 Torpedo-Werfer (150 Photonentorpedos, 100 Quantentorpedos, 50 Tri-Kobalttorpedos)
  • Schilde: rotierendes Schildsystem, ablative Panzerung, 4.320.000 TeraJoule
  • Transporter: 6 Personentransporter, 4 Frachttransporter
  • Shuttles: 10 Shuttles bei 3 Shuttlerampen
  • Rettungskapseln: 40
  • Erwartete: Lebensdauer 80 Jahre
  • Nachrüstungen: 5 Jahre
  • Systemüberholungen: 20 Jahre
  • Bau: Antares-Flottenwerft
  • Besonder Eigenschaft: Abtrennbares Diskussegment
  • Quelle bei http://www.startrek-galaxie.de/

Schiffe der Akira-KlasseBearbeiten

  • U.S.S.Akira, Prototyp
  • U.S.S Thunderchild (NCC-63549)
  • U.S.S. Spector
  • U.S.S. Rabin
  • U.S.S. Mexico-City
  • U.S.S.Gettysburg
  • U.S.S. Geronimo
  • U.S.S Bororo
  • USS Serafim (NCC-58371)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.