FANDOM


Condicio sine spe
Sternzeit: 64038.7
Datum: 15.01.2387
Gespielt: 15.01.2009
Lfd-Nr: San_Diego_010

Die Reparaturen an der San Diego gehen langsam voran während die Crew immer mehr die Hoffnung aufgibt und Lieutenant Bolianus von der Crew als Kurier für Botschaften an die Familien eingespannt wird.

InhaltBearbeiten

Die San Diego ist noch immer auf Kurs zu einem Eisplaneten, auf dem notwenigen Reparaturen durchgeführt werden sollen; während Captain Torres und die Führungsoffiziere auf eine Nachricht von der Sternenflotte warten versucht der Großteil der Crew mit der neuen Situation zurecht zu kommen. Viele haben ihre Familien und Freunde zu Hause in gewisser Weise verloren und fühlen sich nun einsam, als das Gerücht von einem Kontakt der San Diego mit der Erde die Runde macht: Angeblich wurde die MIDAS-Phalanx, die etwa zehn Jahre zuvor den Kontakt mit der Voyager im Delta-Quadranten ermöglichte wieder in Betrieb genommen und sendet Nachrichten an die San Diego. Und tatsächlich erhält Captain Torres im selben Moment von Lieutenant Bolianus eine Nachricht von Admiral Janeway, in der sie die Crew auffordert weiterhin die Direktiven der Sternenflotte zu achten und danach zu handeln, ihr allerdings auch Glück auf dem Weg nach Hause wünscht: Der offizielle Befehl der San Diego lautet so schnell wie möglich zurück zur Erde zu fliegen. Auch Captain Torres erhält offiziell die Nachricht von Bolianus, dass an der MIDAS-Phalanx gearbeitet wird und dass es bald soweit sei. Lieutenant Bolianus verweist auch auf die vielen Anfragen der Crew bezüglich der Nachrichten an ihren Familien zu Hause und dass er bereits desöfteren aufgefordert wurde die Nachrichten durchzuschmuggeln. Der Captain versichtert, sie werde sich darum kümmern, sobald MIDAS wieder aktiv ist. In der gegenwärtigen Situation ist es jedoch wichtiger, der Sternenflotte strategische Daten und Informationen zukommen zu lassen.

GegenmaßnahmenBearbeiten

Die immer schlechter werdende Moral bringt Torres schließlich dazu dass die San Diego dringend einen Counselor braucht und als sie sieht wie gut Bolianus mit vielen Crewmitgliedern klarkommt und ihnen durch diese schwierige Phase hilft- insbesondere Lieutenant Fox- beschließt sie Lieutenant Bolianus neben seiner Position als Wissenschaftsoffizier auch zum Counselor zu ernennen, was dieser auch annimmt. Die Sensoren sind zwar weiterhin offline, allerdings gelingt es der Crew nach und nach die älteren Daten zu analysieren, sodass sie zumindest etwas mehr Informationen erlangen kann.

DarstellerBearbeiten

StammbesatzungBearbeiten

GästeBearbeiten

  • keine

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Der Titel dieser Episode ("Condicio sine spe") ist lateinisch und bedeutet in etwa "eine hoffnungslose Situation"
  • Dies ist der erste bekannte Fall eines Counselor auf einem Schiff der Intrepid-Klasse
Vorherige Episode Episode aus Nächste Episode
Déjà-vu San Diego Zwischen Heimkehr und Zerstörung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.