FANDOM


DeannaTroi
Deanna Troi
Letzter Rang: Commander
Letzter Posten: Erster Offizier
Organisation: Föderation/Sternenflotte
Geschlecht: weiblich
Spezies: Betazoid/Mensch
geboren: 29.03.2336, Betazed
gestorben: //
Mutter: Lwaxana Troi
Vater: Andrew Troi
Kinder: keine
Deanna Troi wurde am 29. März 2336 auf Betazed geboren und war bis 2389 Erster Offizier der U.S.S. San Diego. 2387 wurde sie als Counsellor auf die San Diego versetzt und wenige Jahre später als Nachfolger des Ersten Offiziers, Jason Maguire eingesetzt.



KarriereBearbeiten

  • 2355-2359: Sternenflottenakademie, Erde
  • 2365-2371: Counselor - U.S.S. Enterprise, NCC-1701-D
  • 2371-2379: Counselor - U.S.S. Enterprise. NCC-1701-E
  • 2379-2387: Counselor - U.S.S. Titan. NCC-80102 (Nicht bestätigte Reg.-Nummer)
  • 2387-2388: Counselor - U.S.S. San Diego, NCC-75317
  • 2388-2389: Erster Offizier - U.S.S. San Diego, NCC-75317


Auszug aus der PersonalakteBearbeiten

Deanna Troi ist die Tochter der Betazoidin Lwaxana Troi und des menschlichen Sternenflottenoffiziers Ian Andrew Troi. Sie entstammt einer langen betazoidischen Ahnenreihe von Aristokraten, und ist wie ihre Mutter eine Tochter des Fünften Hauses von Betazed und Inhaberin des heiligen Kelches von Rixx. Da sie keine reine Betazoidin ist, hat sie die telepathischen Fähigkeiten ihrer Mutter nicht geerbt, sondern ist lediglich empathisch begabt. Dennoch ist sie in der Lage, mit ihr nahe stehenden Personen wie ihrer Mutter, oder auch ihrem Ehemann, William Thomas Riker auf diese Art zu kommunizieren.
Nachdem sie 2355 zur Sternenflottenakademie geht, beendet sie im Jahr 2359 ihr Studium und wird fünf Jahre später, im Rang eines Lieutenant Commanders, als Counselor auf die USS Enterprise-D unter dem Kommando von Jean-Luc Picard versetzt, wo sie erstmals wieder auf William T. Riker trifft, mit dem sie vor einigen Jahren während ihrer Ausbildung auf Betazed eine enge Beziehung geführt hat. Die beiden entschließen sich, angesichts ihrer Arbeit auf dem gleichen Schiff, ihre Beziehung nicht fortzuführen .Bei Sternzeit 41294.5 befindet sich die Enterprise im Orbit des Planeten Haven, als ihre Mutter Lwaxana an Bord gebeamt wird, um die baldige Hochzeit ihrer Tochter mit Wyatt Miller zu verkünden, dem sie aufgrund der betazoidischen Tradition als Kind versprochen worden ist. Zu dieser Hochzeit kommt es allerdings nicht, da Wyatt in eine tarellianische Frau verliebt ist und sich auf deren Schiff beamt. Da die Tarellianer an einer unheilbaren Seuche leiden, ist eine Rückkehr somit unmöglich geworden. Im Jahr 2365 wird Troi ohne ihre Zustimmung von einem körperlosen Energiewesen geschwängert und gebiert nach nur wenigen Tagen einen Sohn, den sie nach ihrem Vater Ian Andrew nennt. Ihr Kind wächst rasant und es stellt sich heraus, dass das Energiewesen einen Körper braucht, um das Leben der Menschen kennenzulernen. Wenig später beendet das Kind seine körperliche Existenz um die Besatzung der Enterprise vor einem unerwarteten Nebeneffekt seiner Anwesenheit zu schützen. 2367 erfährt Troi einen plötzlichen Verlust ihrer empathischen Kräfte, als die Enterprise in einem kosmischen Band gefangen ist, das eine Gruppe von zweidimensionalen Lebewesen beherbergt. Nachdem sie anfangs ihren Dienst quittierten will, da sie sich nicht länger in der Lage fühlt, anderen zu helfen, erkennt sie wenig später, dass sie auch ohne ihre betazoidischen Fähigkeiten eine gute Counselor sein konnte. Bei Sternzeit 45156 übernimmt Troi das Kommando der Enterprise, als das Schiff durch zwei kollidierende Quantenfäden bedroht wird. Zu der Zeit ist Troi der einzige Führungsoffizier auf der Brücke des Schiffes Dieses Ereignis, sowie ein Klassentreffen ihres Akademiejahrgangs führt schließlich im Jahr 2370 dazu, dass sie einen Test ablegt, um sich als Brückenoffizier zu qualifizieren. Im Jahr 2369 wird Troi von einer Gruppe romulanischer Dissidenten entführt und kosmetisch in die Tal-Shiar-Agentin Rakal verwandelt. An Bord des Warbirds IRW Khazara soll Troi dafür sorgen, dass es Vize-Prokonsul M'ret und einigen Gefolgsleuten gelingt, zur Föderation überzulaufen. Einige Zeit später in diesem Jahr, als Captain Edward Jellico vorübergehend das Kommando über die Enterprise übernimmt, erhält sie den Befehl, im Dienst ihre Uniform zu tragen, was sie auch dann befolgt, als Picard wieder zurückkehrt. Als eine Gruppe von iyaaranischen Botschaftern an Bord kommt, wird Troi zum Verbindungsoffizier ernannt und dem Botschafter Loquel zugeteilt. Troi bemerkt wenig später, dass der Botschafter sie sogar in Bezug auf ihre Vorliebe für Schokolade bei weitem übertrifft. 2370 erfährt Deanna Troi von ihrer Mutter, dass sie eine Schwester namens Kestra gehabt hat, die jedoch kurz nach Deannas Geburt gestorben ist. Deanna hilft ihrer Mutter bei der Bewältigung dieses schweren Traumas.m selben Jahr legt sie Aufgrund des Vorfalls bei Sternzeit 45156 die Brückenoffiziersprüfung ab, sie erkennt, dass man als kommandierender Offizier manchmal in die Lage gerät, über Leben und Tod der Besatzung entscheiden zu müssen und besteht so diesen Test. In weiterer Folge wird sie zum Commander befördert. Im Jahr 2371 ist sie gezwungen, das Ruder der Enterprise zu übernehmen, als das Schiff von den klingonischen Schwestern Lursa und B'Etor angegriffen und schwer beschädigt wird. Trotz ihrer Versuche, die Flugbahn des Schiffes zu stabilisieren, kann sie nicht verhindern, dass die Enterprise auf dem Planeten Veridian abstürzt. Einige Monate später wird Troi auf die USS Enterprise-E versetzt und ist Mitglied des Außenteams, als die Crew nach der Schlacht von Sektor 001 ins 21. Jahrhundert zurückkehrt, um Zefram Cochrane zu helfen, seinen ersten Warpflug durchzuführen. Im Jahr 2379 wird Troi vom romulanischen Prätor Shinzon mental vergewaltigt. Trotzdem ist sie wenig später in der Lage, Worf dabei zu helfen, Shinzons Warbird Scimitar ausfindig zu machen und diesen zu zerstören. Nach diesen Ereignissen verlässt Troi die Enterprise, als William Riker das Kommando über die USS Titan erhält. Es dauerte bis zum Jahr 2375, als Troi und Riker erkennen, dass sie noch immer mehr als Freundschaft füreinander empfinden. Sie beschließen, wieder eine Beziehung miteinander zu führen, was schließlich im Jahr 2379 in der Hochzeit der beiden resultiert.
Schließlich wird sie nach eigener Bitte auf die USS-San Diego versetzt


SonstigesBearbeiten

Deanna Troi ist ein großer Fan von Schokolade in jeglicher Variation. Das thailianische Mousse au Chocolat ist ein Lieblingsgericht von ihr; sie isst es immer im Zehn Vorne um sich zu entspannen.Außerdem spielt sie als Musikinstrument Klavier, gerne auch in der Öffentlichkeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.