FANDOM


Der verbotene Planet
Sternzeit: 64078.5
Datum: 29.01.2387
Gespielt: 18.02.2009
Lfd-Nr: San_Diego_019 (2x03)
Planet

Unbekannter Planet

Ein kleines Außenteam wird auf einen unbewohnten Planeten geschickt um nach Vorräten zu suchen und Untersuchungen anzustellen. Plötzlich bricht jedoch der Com-Kontakt ab und das Außenteam ist von Fremden umgeben, die sich in ihrem Frieden gestört fühlen und den Planeten mit allen Mitteln von Fremden freihalten wollen.

InhaltBearbeiten

Die San Diego ist auf dem Weg zu einer Raumstation, auf der dringend benötigte Vorräte geladen werden sollen, als die Sensoren auf einem nahegelegenen Planeten sehr schwache Energiesignaturen entdecken- Captain Torres beschließt den Kurs zu ändern und diese Signaturen näher zu untersuchen- es werden zunächst keine Lebenszeichen registriert. Lieutenant Fox wird beauftragt ein Außenteam zusammenstellen, nach wenigen Minuten beamt sie mit Lt. Oconnell, Lieutenant Paris, Lieutenant Bolianus und der gerade erst an Bord gekommene Fähnrich Tucker auf die Oberfläche.

Plötzlicher BesuchBearbeiten

Auf der Oberfläche beginnt das Team sofort mit den Untersuchungen, jedoch trifft es schon bald auf einen Fremden, woraufhin der Kom-Kontakt abbricht, was alle an Bord der San Diego besorgt. Während Captain Torres beschließt selbst runterzubeamen und sich vorbereitet, erklärt der Fremde dem Außenteam dass sie einen heiligen Planet betreten hätten und fragt nach ihren Absichten. Während das Außenteam noch mit dem Fremden diskutiert und versucht zu erklären, dass sie keine Lebenszeichen orten konnten und davon ausgingen, dass der Planet unbewohnt sei materialisiert Captain Torres auf dem Planeten und begibt sich sofort zum Außenteam. Mr.Tucker hatte sich zuvor als Captain ausgegeben, wovon Torres nichts wusste und als sie sich nun als Captain Torres vorstellte reagierte der Fremde dementsprechend wütend und fühlte sich betrogen. Er hatte dem Außenteam bereits die Waffen und Kommunikatoren- deshalb war der Kom-Kontakt abgebrochen- abgenommen und wollte nun Mr.Tucker für diese Täuschung töten.

Eskalation oder EntwarnungBearbeiten

Es gelingt dem restlichen Team jedoch den Fremden zu überzeugen dies nicht zu tun, allerdings gelingt es nicht den Fremden zu überzeugen, dass das Außenteam nur friedliche Absichten hat- der Fremde beschließt sich mit dem Tribunal zu beraten und verschwindet.

Erst kurz darauf stellt das Team fest dass Lieutenant Bolianus verschwunden ist, man beschließt sich in drei Gruppen aufzuteilen und den Planeten zu untersuchen- dabei wird festgestellt, dass die Umgebung anscheinend holografisch ist, um dem Außenteam ein Gefühl von Heimat und Vertrauen zu geben. So gab es zum Beispiel ein U-Bahn aus dem frühen 21.Jahrhundert und einige andere Hinweise darauf dass die Umgebung der der Erde nachempfunden wurde. Während das Team noch berät was zu tun ist taucht der Fremde plötzlich wieder auf und erklärt das Außenteam dürfe den Planeten verlassen, schwieg aber auf weitere Fragen und gab keine weiteren Details Preis.

Abreise mit vielen FragenBearbeiten

Er erklärt dass das Außenteam den Planeten sofort und ohne weitere Nachfragen verlassen solle, dass es Territorium verletzt hätte und dies keine Sekunde länger geduldet werde. Das Außenteam erhält seine Ausrüstung zurück und beamt auf die San Diego, die wieder Kurs auf den Alpha-Quadranten setzt. Während die meisten Offiziere sich von der Mission erholen und in ihre Quartiere zurückziehen übernehmen Mr.Bolianus und Mr.Paris die Nachtschicht und alles scheint normal, bis Mr.Bolianus plötzlich seltsame Befehle gibt und versucht das Schiff zu sabotieren...

Fortsetzung folgt...

DarstellerBearbeiten

StammbesatzungBearbeiten

GästeBearbeiten

keine

HintergrundinfosBearbeiten

  • Diese Episode führt Jonathan Tucker als einen weiteren Hauptcharakter ein und rückt ihn mehr in den Vordergrund
  • Über die Bewohner des Planets ist nichts weiter bekannt, außer dass sie sehr religiös sind und ihre Traditionen sehr ehren


Vorherige Episode Episode aus Nächste Episode
Zur falschen Zeit- am richtigen Ort San Diego Der verbotene Planet, Teil 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.