FANDOM


Kate ashmore
Kate Hühnchen, geb. Ashmore
Letzter Rang: Captain
Letzter Posten: Kommandierender Offizier, USS Sullivan
Organisation: Föderation/Sternenflotte
Geschlecht: Weiblich
Spezies: Mensch
geboren: 12. Januar 2350, Risa
gestorben: //
Mutter: Maria Ashmore
Vater: Daniel Ashmore
Kinder: Keine

Kate wurde am 12.01.2350 geboren. Nach zehn Jahren mit ihren Eltern auf der Erde begleitete sie ihre Eltern anschließend zu wissenschaftlichen Untersuchungen nach Vulkan, trat später der Sternenflotte bei und wird schließlich erster Offizier unter Captain DKor auf der Atlantis-A. Sie ist momentan der Kommandierende Offizier der U.S.S.Sullivan.

Kindheit und JugendBearbeiten

Kate wurde am 12.01.2350 während eines Urlaubs ihrer Eltern- zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin- auf Risa geboren. Sie lebte die nächsten zehn Jahren mit ihren Eltern auf der Erde, bis ihr Vater, zu der Zeit einer der bekanntesten Wissenschaftler der Sternenflotte, das Angebot erhielt auf Vulkan an einem neuen Projekt im Bereich der Sternenkartographie mitzuarbeiten. Die Familie zog daraufhin nach Vulkan und wohnte dort acht Jahre, bis Kate mit ihrer Mutter im Jahre 2368 schließlich zur Erde zurückkehrte. Dort bewarb sich Kate sofort bei der Sternenflottenakademie und ihre Bewerbung wurde akzeptiert. Sie studierte die nächsten drei Jahre dort und schloss die Akademie schließlich im Jahre 2372 mit einem Abschluss in den Gebieten Biologie und Medizin ab.

Dienst in der SternenflotteBearbeiten

Nachdem dem Abschluss bewarb sich für mehrere Position und wurde schließlich an Bord der Bremen stationiert.

An Bord der BremenBearbeiten

Als ihre Bewerbung angenommen wurde, wurde Kate als Medizinerin für den Dienst an Bord der U.S.S. Bremen , einem Schiff der Excelsior- Klasse eingesetzt und dafür zum Fähnrich befördert. Dort diente sie fünf Jahre lang und wurde 2375 zum Stellv. Leitentenden med. Offizier befördert und somit Lieutenant Junior Grade. Im Jahre 2377 wurde sie als DCMO auf Starbase 219 nahe der romulanischen neutralen Zone versetzt.

Auf Starbase 219Bearbeiten

Dort diente sie fast sechs Jahre und die Arbeit dort gefiel ihr sehr, sie formte viele Freundschaften, auch mit Romulanern und hat seitdem ein eher freundschaftliches Verhältnis zum romulanischen Imperium. Während ihrer Arbeit auf der Station wurde sie im Jahre 2380 zum Lieutenant befördert und nachdem sie die Sternenbasis verließ wurde sie für ihre dort erbrachten Leistungen im Jahre 2383 zum Lieutenant Commander befördert.

Versetzung auf die GettysburgBearbeiten

Sie wurde anschließend als Leitender Medizinischer Offizier auf die U.S.S. Gettysburg, ein Schiff der Akira-Klasse, versetzt. Dort diente sie drei Jahre lang als CMO, bis sie im Jahre 2386 zum Commander befördert wurde und übernahm des Amt des ersten Offiziers, der das Kommando über ein anderes Schiff erhalten hatte. Der CO der Gettysburg war sehr zufrieden mit ihrem Dienst und schlug sie 2387 für eine Beförderung zum Captain vor.

Verschwinden der San Diego und die FolgenBearbeiten

Im Jahre 2387 verschwand die U.S.S. San Diego im Gamma- Quadranten und damit auch ein Teil der Crew der Atlantis-A, unter anderem der erste Offizier, B'Elanna Torres. Daraufhin wurde Kate der Posten des XO auf der Atlantis-A, Sovereign-MK3-Klasse, angeboten und sie nahm diesen gerne an, auch auf Kosten ihres eigenen Kommandos, das sie hätte haben können. Auf der Atlantis lernte sie den Sicherheitsoffizier MC Hühnchen kennen, beide verbrachten immer mehr und mehr Zeit miteinander, bis sie schließlich auf die Orion umziehen mussten, wo beide romantische Abendessen auf dem Gang genossen, sehr zum Missfallen von Captain Janeway. Beide landete schließlich in der Arrestzelle, aus der sie sich jedoch nach kurzer Zeit befreien konnten und eine Meuterei gegen den Captain starten, die letztlich auch erfolgreich war. Einige Monate heirateten beide unter den Augen Admirals Nechayev's in der Hühnchendisko und leben seitdem zusammen.

Beförderung und eigenes KommandoBearbeiten

Nach Ende des Parasitenkrieges wurde Kate Ashmore von Admiral Nechayev neben vielen anderen Offizieren befördert und zum Captain ernannt. Sie wurde daraufhin als Kommandierende Offizierin auf die USS Sullivan versetzt, wo sie verbleib, bis sie von Nechayev's Meuterei gegen das Oberkommando hörte. Daraufhin nahm sie Urlaub und kehrte auf die Tel Aviv zurück.

CharakterBearbeiten

Kate ist seit ihrer Kindheit sehr eifrig und fleißig, insbesondere an der Akademie tat sie sehr viel dafür um ihren Traum- an Bord eines Raumschiffes zu dienen- erfüllen zu können. Sie ist jederzeit hilfsbereit und bleibt meist auch in Extrem-Situationen nett und freundlich.

Chronologischer LebenslaufBearbeiten

  • 12.01.2350: Kate wird auf Risa geboren, kehrt anschließend mit ihren Eltern zur Erde zurück
  • 2360: Sie zieht mit ihren Eltern nach Vulkan um, weil ihr Vater dort einen neuen Job erhält
  • 2368: kehrt mit ihrer Mutter zur Erde zurück und bewirbt sich an der Sternenflottenakademie
  • 2372: schließt die Akademie mit den Spezialgebieten Medizin und Biologie ab und wird zum Fähnrich befördert, wird auf die U.S.S. Bremen(Excelsior- Klasse) versetzt
  • 2375: Wird zum Lieutenant J.G. und Stellv. Leitenden Medizinischen Offizier befördert
  • 2377: Wird auf Starbase 219 versetzt, baut viele Freundschaften mit Romulanern auf
  • 2380: Sie wird zum Lieutenant befördert
  • 2383: Wird zum Lt. Commander befördert und als Leitender Medizinischer Offizier auf die U.S.S. Gettysburg, Akira-Klasse versetzt
  • 2386: Wird zum Commander befördert und übernimmt das Amt des Ersten Offizieres, der die Gettysburg verlässt
  • 2387: Wird folgend auf das Verschwinden der San Diego, an Bord derer auch einige Offiziere der Atlantis- A,Sovereign-Klasse, waren, auf diese als XO versetzt
  • 2388: Wir zum Kommandierenden Offizier der U.S.S. Sullivan ernannt.

Persönliche InteressenBearbeiten

MedizinBearbeiten

Aufgrund ihrer Ausbildung als Medizinerin interessiert sich Kate auch als XO noch sehr für Medizin und studiert bei Gelegenheit gerne medizinische Werke und Studien und half an Bord der Gettysburg in einigen Situationen auch als Ärztin noch aus.

MusikBearbeiten

Ein weiteres Thema, das sie gerne studiert ist die Musik, insbesondere die des späten 20. bis frühes 21.Jahrhundert, sie hat mehrere Holodeck-Programme, um diesem Interesse nachzukommen. Auch verfügt Kate über eine große Musikdatenbank, die sie zum Entspannen nutzt.

Freundschaften und BeziehungenBearbeiten

RomulanerBearbeiten

Im Gegensatz zu vielen anderen Sternenflottenoffizieren hat Kate ein sehr gutes Verhältnis zu den Romulanern und viele Freunde im Romulanische Imperium, vor allem aufgrund ihres Umgangs mit Romulanern während ihrer Zeit auf Starbase 219.

Captain D'KorBearbeiten

Direkt nach ihrer Versetzung auf die Atlantis-A stellte Kate fest, dass der neue Captain ein Klingone ist. Anfangs hatte sie einige Probleme damit, da sie Klingonen kaum traute und musste sich erst an ihn gewöhnen. Nach kürzester Zeit jedoch wurden die beiden zu guten Freunden und bildeten ein gute Arbeitsverhältnis und schlossen eine enge Freundschaft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.