FANDOM


Mel'Peg ist ein Eisplanetoid an der Cardassianischen Grenze, auch die entmilitarisierten Zone genannt. Früher war er ein Kandidat zur Besiedlung, was sich jedoch erübrigte als der Friedensvertrag mit den Cardassianern geschlossen wurde.

AllgemeinBearbeiten

Mel'Peg ist ein Planetoid am äußeren Rand des Tughat-Systems. Auf ihm herrschen Temperaturen bis zu -127°Celsius und es existiert keine natürliche Fauna und Flora. Er besitzt keine wirkliche Landmasse, da er größtenteils aus gefrorenem H²O besteht.

GeschichteBearbeiten

Früher war er ein vielversprechender Kandidat für einen Forschungsposten, da man von dort aus das Verhalten eines schwarzen Loches in der Präsenz eines weiteren schwarzen Loches sehr gut beobachten konnte. Doch der Plan musste von der Föderation verworfen werden, da die Cardassianer bei der Einrichtung der Entmilitarisierte Zone keine Ausnahmen duldete. So geriet er in Vergessenheit und wurde nur noch ab und zu von einer Cardassianischen Patroullie passiert.

2385 wurde er Schauplatz eines Hinterhalts der Dar'Kata auf die USS Uganda. Der Captain der Dar'Kata, Nr-Ram beschloss Die Uganda zu beschießen ,nachdem sie den ausdrücklichen Befehl umzukehren, ignoriert hat. Danach floh der Cardassianischer Galor-Kreuzer.

BodenschätzeBearbeiten

Es gibt keine nenneswerten Bodenschätze, er besitzt nur etwa 1200 Tonnen Eisen, die sich aber tief im Kern befinden. Das macht eine Förderung um einiges umständlicher ,weswegen sich ein solches Unternehmen nicht lange halten könnte.

BesonderheitenBearbeiten

Mel'Peg weißt eine gewisse Ähnlichkeit zu Asteroiden auf, da fast 90% seines Volumens aus gefrorenem Wasser besteht und im Kern taubes Gestein und unedle Metalle vorherrschen. Von diesem Planeten kann man den Rokk-Nebel betrachten ,in dem sich zwei schwarze Löcher befinden, die sich gegenseitig anziehen. Das war auch der Grund, weshalb die Föderation dort einen Forschungsaußenposten installieren wollte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.