FANDOM


Peregrine Tump ist Brückenoffizier auf der USS Atlantis-A. Er ist seit dem Verschwinden von Lax Crumper und dem Angriff der Romulaner an Bord als Aushilfskraft im Range eines Fähnrichs stationiert.

LebenslaufBearbeiten

Kindheit und JugendBearbeiten

Peregrine Tump wurde als Sohn eines fanatischen Föderationbürgers und einer Shuttlepilotin geboren. Er wurde mit 18 Jahren ,auf den Wunsch seines Vaters in die Akademie aufgenommen und dort als Führungsoffizier ausgebildet. Doch wurde er des Öfteren wegen kritischer Äußerungen gegenüber des Klingonischen Reiches in der Öffentlichkeit von der Akademie geworfen.

Weiteres LebenBearbeiten

Danach verbrachte er seine meiste Zeit in der Entwicklung eines verbesserten Replikators der auf Quantenebene funktioniert und eines Transwarpantriebs, in der Hoffnung wieder aufgenommen zu werden. Jedoch scheiterte er bei beiden seiner Projekte.


15 Jahre später versuchte er sich nochmal auf der Sternenflottenakademie und er hatte auch zumindest mäßigen Erfolg. Kurz darauf wurde er zu seinem ersten Praxiseinsatz auf die USS Atlantis-A versetzt, auf der er als Brückenaushilfe dient.

CharakterBearbeiten

Wie auch sein Vater vor ihm ist er ein Föderationsfanatiker, er würde alles tun um ihr Wohlergehen sicherzustellen. Allerdings ist er kein Mitglied der Sektion 31, auch wenn einige Leute das gerne behaupten. Er ist absolut loyal seinen Vorgesetzten gegenüber, immer natürlich vorausgesetzt ,dieser gerät nicht in einen Konflikt mit der Obersten Direktive.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.