FANDOM


[[Bild:{{{Bild}}}|300px]]
Tom Paris
Rang: Lieutenant Commander
Position: Steuermann/Taktischer Offizier,

USS San Diego

Organisation: Föderation/Sternenflotte
Geschlecht: männlich
Spezies: Mensch
geboren: 23.02.2350
gestorben: //
Mutter: //
Vater: //
Kinder: Miral Paris

Kathryn Paris

Tom Paris ist seit dem Jahre 2387 der Steuermann und der Taktische Offizier der U.S.S. San Diego, Intrepid-Klasse.

KarriereBearbeiten

2371-2378: Steuermann - U.S.S. Voyager, NCC-74656

ab 2387: Steuermann - U.S.S. San Diego, NCC-75317


Auszug aus der PersonalakteBearbeiten


Tom Paris ist der sohn eines Admirals. Er erbrachte auf der Sternenflottenakademie sehr gute Leistungen, jedoch wurde er aufgrund eines Zwischenfalls aus der Sternenflottenakademie entlassen. Paris wechselte zum Maquis und wurde bei der ersten Mission gefangen genommen. Daraufhin wurde er in ein Rehabilitationslager der Sternenflotte auf Neuseeland (Erde) gebracht.

Später wurde er auf Wunsch von Kathryn Janeway, Captain der U.S.S. Voyager, als Beobachter auf eine Mission mitgenommen. Nach der Rückkehr der Voyager zur Erde brach der Dominion-Krieg aus. Während des Krieges arbeitete er als Prüfer für experimentelle Schiffsklassen, darunter war auch die Excalibur-Klasse (U.S.S. Atlantis)

Ab 2387 dient er als Steuermann auf der U.S.S. San Diego unter dem Kommando seiner Frau, B'Elanna Torres. Nach ein paar Jahren hat ihm die Sternenflotte das Kommando über das neue Schiff der Excalibur-Klasse, die U.S.S. Atlantis, angeboten. Er akzeptierte das Angebot, diente aber weiterhin parallel auf der San Diego. B'Elanna Torres übernahm den Posten des Ersten Offiziers an Bord der Atlantis.

Noch im selben Jahr verschwand die San Diego spurlos. Die Sternenflotte vermutete, dass sich das Schiff im Gamma-Quadranten befinde. Die Atlantis wurde mit einer neuen Besatzung ausgestattet, nahm aber jedoch nicht an der Suche nach der San Diego teil.


CharaktereigenschaftenBearbeiten

  • freundlich
  • ehrlich
  • loyal
  • draufgängerrisch
  • charmant

Hobbies:

  • Holodeckprogramme, egal was
  • Lesen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.