FANDOM


Unausweichliche Entwicklungen
Sternzeit: 64610.2
Datum: 11.08.2387
Gespielt: 07.08.2009
Lfd-Nr: San_Diego_043 (3x08)

Auf der Suche nach den verlorenen Torpedos trifft die San Diego mit der Crew auf weitere Feinde und einen alten "Freund", der wiedermal nichts Positives im Sinn hat.

InhaltBearbeiten

Es ist etwa eine Woche her, dass die Malon die San Diego geentert und den neuen, experimentellen Torpedo gestohlen haben (SND "Der Überläufer"). Captain Torres berät sich gleich mit den Führungsoffizieren und dem Hirogen über die Situation und diskutiert Vorschläge.

Mr. Kim schlägt vor mit einem Shuttle unbemerkt an das Malon-Schiff heranzufliegen, dann an Bord zu beamen, die Malon zu überwältigen und die Technologie zurückzubringen. Nach heftigen Protesten entscheidet die Crew sich aber dagegen und noch während Beta der Crew mehr über die Malon erklärt, registrieren Young und Jackson auf der Brücke eine Warpsignatur und rufen die Offiziere schließlich aus dem Briefing, als sie bemerken, dass die Warpsignatur malonisch ist. Als die Offiziere auf die Brücke kommen erklärt Mr.Young, dass das Schiff eine Tarnvorrichtung hat und sich gerade enttarnt hat.

Die Malon rufen die San Diego anschließend und laut Mrs.Troi sind sie absolut ehrlich und haben nichts zu verbergen, nachdem die Crew ihnen versichert, dass sie nicht an der Müllentsorgung in dem Gebiet der Malon interessiert ist verhalten die Malon sich recht zivilisiert und beantworten die Fragen der San Diego Crew. Sie stellen aber klar - nachdem die Crew erklärt, dass sie auf der Suche nach einer einzigartigen und wichtigen Technologie ist - dass sie diese nicht hätten und bieten der Crew sogar an ein Team hinüberzuschicken.

Der Captain nimmt dieses Angebot an und beauftragt Ms.Fox damit ein Team zusammenzustellen, während Torres nach einem Hinweis von Mr.Harison die Krankenstation in Form von Mrs.Ro darauf hinweisst, dass das Außenteam eine Impfung gegen Thetastrahlung benötigt, sie bereite diese vor und schließt sich nach der Impfung dem Außenteam an - das nun aus ihr, Ms.Fox, Mr.Jackson, Mr.Young und dem Beta besteht.

Diese beamen direkt in eine kleine Kammer auf dem Malon-Frachter und sehen sich zunächst etwas um, bis einige Malon sie plötzlich als Eindringlinge ansehen und das Feuer eröffnen. Das Team teilt sich in zwei Gruppen auf und nach einigen Gefechten und langen Diskussionen ohne wirkliche Ergebnisse- außer dass das Team feststellt, dass offenbar niemand Bescheid weiß und sogar ein Krieger an Bord ist - werden schließlich einige Offiziere verletzt, können die Malon aber überwältigen und der Beta findet schließlich auch die Torpedos.

Nach wenigen Minuten können die Transporter die Interferenz der Strahlung kompensieren und die Torpedos werden an Bord gebeamt, etwa fünf Minuten später wird auch das Team zurückgebeamt und auf der Krankenstation behandelt.

Mr.Jackson bringt dem Captain kurz darauf den Abschlussbericht und der Beta berichte von der Mission, beide beschließen, dass es dort zuviele Umstimmigkeiten gegeben hatte und wollen das Schiff näher untersuchen.

Dafür fliegt die San Diego näher an das Malon Schiff heran und beginnt mit genaueren Scans, es gibt allerdings erneut starke Differenzen, die erst nach mehreren Minuten herausgefiltert werden können- Ms.Fox erstellt eine genaue taktische Analyse; während Mr.Paris den Hirogen, der auf der Außenmission mit allen anderen auch hervorragende Arbeit geleistet hatte, anpöbelt, von der Taktik-Konsole, die ich ihm in Abwesenheit von Ms.Fox zugeteilt hatte, verwies. Schließlich entfernt dieser sich von der Brücke und zieht sich in sein Quartier zurück, Mrs.Troi begibt sich dorthin um mit ihm zu sprechen.

Nach einem langen Gespräch mit dem Beta berichtet Mrs.Troi dem Captain, dass er offenbar keinerlei Ehre mehr habe und nur noch nach Hause kommen wollte; beide sind sehr besorgt über ihn, meinen aber auch, dass das Verhalten der Crew eine wichtige Rolle spiele und Mrs.Troi will noch einmal mit allen sprechen.

Kurz darauf werden beiden aber von Ms.Fox gestört, als Mr.Paris versucht die Waffen zu aktivieren und auf das Malon Schiff zu beamen. Ms.Fox, Mr.Rhade und dem Captain gelingt es schließlich die Waffen abzuschalten und die Situation zu bereinigen, als Q plötzlich auf der Brücke auftaucht.

Nach einem provokaten Bemerkungen Torres gegenüber fühlt er sich nicht gebührlich genug empfangen und als die Crew ihm sagt, dass sie beschäftigt seien, meint er, er würde wiederkommen und verschwindet vorerst.

In den nachfolgenden Minuten provoziert Mr.Paris den Beta, der inzwischen nach dem Gespräch mit Mrs.Troi sein Selbstvertrauen wiedererlangt hatt, eröffnet zwar das Feuer, gibt aber schließlich nach und ignoriert Paris.

Kurz danach taucht Q wieder auf, hält sich dieses Mal zwar zurück, lässt aber dennoch Paris verschwinden und erst wenige Minuten später wiederauftauchen- Paris hatte vorher Q schon angeboten, ihm die halbe Crew zum Töten zu geben und den Captain noch dazu, falls er dann in den Alpha-Quadranten komme - er taucht aber wieder auf der San Diego auf und ist extrem wütend darüber. Kurz darauf begibt er sich in die Luftschleuse und versucht rauszuspringen, Ms.Fox kann ihn im letzten Moment retten, beide schweben noch etwas auf der Hülle und Paris meint, Q hätte ihm versprochen bei dem Sprung aus der Luftschleuse im Alpha- Quadranten anzukommen.

In den nächsten Minuten überschlagen sich dann die Ereignisse: Die San Diego ruft die Malon erneut und diese behaupten das Außenteam wäre nie auf ihrem Schiff gewesen, nach einer langen Diskussion, in der die Malon auch kurz das Feuer eröffnen kommt man aber zu keiner Lösung, bis der Malon Captain schließlich die Daten ihrer Transporter sendet und diese bestätigen, dass das Team das Schiff tatsächlich nie betreten hat. Captain Torres beamt mit zwei Sicherheitsoffizieren rüber, da sie jedoch immer noch skeptisch ist, was die Echtheit dieser Daten angeht.

Alle stellen gemeinsam fest, dass die Daten tatsächlich echt waren und das Außenteam offenbar wirklich auf ein anderes Schiff gebeamt war, im Anschluss wird beschlossen Daten über die Schiffe auszutauschen, was später auch getan wird.

In der Zwischenzeit ist Tom in ein Sicherheitsquartier gebracht worden und wird dort verhört, bis ihm schließlich die Flucht gelingt. Nach wenigen Minuten fängt ihn die Sicherheit jedoch wieder ein und bringt ihn zurück in's Sicherheitsquartier, wo er eine rasante Transformation durchläuft und bald nur noch klingonisch redet und von Sanitätern in eine Zwangsjacke gezwungen werden muss, da er den Offizieren immer wieder droht. Keiner der Sicherheitsoffiziere und auch der Counselor können ihn nicht beruhigen und schließlich geht der Captain selbst runter um einen Klingonen vor sich stehen zu sehen, der sie beleidigt, nach essen verlangt, sich die Zwangsjacke abreißt und sie als "der Paarung würdig" bezeichnet.

Nach einige Minuten Diskussion -in denen Paris meint er würde nun Kola heißen und wüsste nicht wer Tom ist - weißt der Arzt darauf hin, dass Tom nun seine Ruhe brauche und alle kehren auf ihre Stationen zurück.

Auf der Brücke erwartet die Offiziere bereits Mr.Bolianus, der eine Analyse von Gewebeproben von Tom und allen in seiner Nähe machen will, während die Crew den Deal mit den Malon abschließt. Nach einer langen Diskussion geht Bolianus schließlich runter zu Paris, während der Captain alles für die geplante Beförderung des nun Alpha vorbereitet.

Etwa fünf Minuten später versammeln sich alle Offiziere mit Ausnahme von Paris in der Messhall, wo der Captain Alpha aufgrund seiner guten Leistungen in den letzten Wochen und vor allem wegen seiner heldenhaften Taten auf der Außenmission zum Lieutenant Junior Grade befördert. Alpha selbst ist überrascht, aber einige andere Offiziere, unter anderem Mr.Bolianus protestierten sofort dagegen und meinen, es sei unfair, dass jemand ohne Sternenflottenausbildung so schnell ranghöher wird als jemand mit einer langjährigen Ausbildung - am Ende einer langen Diskussion erklärt er, das Sternenflottenkommando zu informieren bevor er die Messhall verlässt.

Mrs.Troi und der Captain gratulieren dem Alpha noch und dann gehen alle schlafen, der Captain kümmert sich noch kurz um Kathryn, die enttäuscht ist, dass Mr.Young sie heute nicht besucht hatte und Torres soll ihr eine Geschichte erzählen - da ihr nach diesem Tag aber nichts mehr einfällt lässt sie sie schließlich eine tolle Geschichte erzählen, ehe beide einschlafen.

DarstellerBearbeiten

StammbesatzungBearbeiten

GästeBearbeiten

  • Hirogen Beta (später Alpha)
  • Q

HintergrundinfosBearbeiten

  • Die Transformation von Paris kann später rückgängig gemacht werden
  • Q taucht auch in dieser Episode wieder auf
  • Was aus dem Malon Frachter wird bleibt ungeklärt
  • Die Beförderung des Hirogen (kein Rang) zum Lieutenant Junior Grade ist die höchste Beförderung auf der San Diego
Vorherige Episode Episode aus Nächste Episode
Der Überläufer San Diego Exsecratus Fauna

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.